Systemische Organisations­entwicklung

Jedes Unternehmen ist ein komplexes System mit definierten Hierachieebenen, vielfältigen Schnittstellen und individuellen Prozessen, welches das Ziel anstrebt über eine effektive Zusammenarbeit bestimmte Aufgaben und Ziele umzusetzen.

Kommt es an einer Stelle des Unternehmens zu Störungen so hat dies Auswirkungen auf das gesamte betriebliche System und kann zu Instabilität und sogar Stagnation führen.

Im Rahmen der systemischen Organisationsberatung steht daher das Zusammenspiel der einzelnen Bereiche und Prozesse im Mittelpunkt – für eine langfristige Entwicklung. Dabei spielen sowohl die Unternehmenskultur, als auch die Kompetenzen einzelner Mitarbeiter und auch Teams eine große Rolle. Störungen werden aufgespürt, Kommunikationsbarrieren abgebaut und Ideen- und Veränderungspotenziale aktiviert.

Hilfe zur Selbsthilfe ist hier mein Motto, damit Sie als Unternehmen souverän auf die veränderten Umwelten (Kunden, Wettbewerb, Personal, etc.) reagieren und notwendige Anpassungsschritte selbst erkennen und umsetzen können, ohne dabei Ihre Einzigartigkeit zu verlieren.